Aktuelles

Neuigkeiten der Stadtteilschule Walddörfer


Stand 20.3.20

Schulleitung

Informationen zu den Arbeitsaufträgen und den Prüfungen während der Schulschließung

----------------------------------------------------------------------------------------------

ESA und MSA  Schriftlichen Prüfungen

Download-Link Aufgabenhefte:

https://www.hamburg.de/erster-allgemeinbildender-schulabschluss-2020/

www.hamburg.de/mittlerer-schulabschluss-2020/

----------------------------------------------------------------------------------------------

OBERSTUFE (20. März 2020)

PDF 20.03.20 > Oberstufen Information (Frau Hartwig)

Maren Hartwig
(Abteilungsleiterin)

An die Schülerinnen und Schüler
sowie Eltern und das Kollegium der Oberstufe

Neues aus der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

die erste Woche der schulischen Zwangspause ist vorüber und ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken!

Die Versorgung mit Arbeitsaufträgen für die Oberstufe über iserv oder Emails ist für uns alle eine neue Herausforderung. Erst vor wenigen Wochen hatten wir Lehrerinnen und Lehrer unsere Fortbildung für iserv und nun ist diese neue Plattform ein sehr wichtiges Medium zur Kommunikation geworden.
Toll, dass es schon jetzt gelungen ist viele Unterrichtsmaterialien auf diesem Wege in die Kurse zu transportieren. Ich bin sicher, dass uns diese Erfahrung auch in Zukunft nützlich sein kann, wenn Lehrerinnen und Lehrer oder Schülerinnen und Schüler erkrankt sind und über iserv weiterhin Arbeitsaufträge oder bearbeitete Aufgaben ausgetauscht werden können.

Wir werden auch in den nächsten Wochen weiter gefordert sein, so zu arbeiten, bis sich wieder Normalität eingestellt hat.

Deshalb bitte ich die Schülerinnen und Schüler diese Zeit des selbstständigen Arbeitens, die viel Disziplin und Eigenverantwortlichkeit erfordert, nicht als „freie Zeit“ zu verstehen sondern als ernsthafte Arbeitszeit zu nutzen!
Einiges von dem, was ihr euch jetzt selbstständig erarbeiten müsst, wird abiturrelevant sein oder zur Bewertung herangezogen werden müssen.

Bisher geht die Behörde noch davon aus, dass das Abitur in diesem Jahr zu den geplanten Terminen stattfinden wird. Wahrscheinlich wird sich diese Einschätzung in den nächsten Tagen relativieren und dann erhalten wir sicher neue Anweisungen, die ich natürlich so schnell wie möglich an euch weiterleite.

Die in Jg.11 und 12 ausgefallenen Klausuren werden, soweit möglich, weiter verschoben, aber es ist absehbar, dass nicht alle werden stattfinden können.
Aus diesem Grund hat die Schulleitung beschlossen, die Berufsorientierungswoche in Jg. 12 in diesem Jahr ausfallen zu lassen, um diese Woche für den Unterricht nutzen zu können.
 
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich sitze jetzt seit einer Woche alleine im Oberstufengebäude und es ist verdammt leer und still hier und ich kann mich den Worten von Herrn Ullmann nur anschließen: ihr fehlt uns hier sehr!


Ich bin zuversichtlich, dass wir uns alle bald gesund wiedersehen – passt auf euch auf!

Herzliche Grüße

Maren Hartwig
(Abteilungsleiterin)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Jahrgänge 5 und 6

Alle Tutorinnen und Tutoren bauen digitalen Kontakt zu den Eltern/Kindern ihrer Klasse auf und sorgen in den Klassenstufen 5 und 6 für niedrigschwellige Lernangebote.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Jg. 7-10 Brief von der Abteilungsleitung (Herr Ullmann)

Brief an alle Eltern und Schüler Jahrgang 7-10 (Abteilungsleiter 7-10 Herr Ullmann)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Oberstufe allgemein

1.     Alle Fachlehrer stellen den SuS für die nächsten zwei Wochen im Umfang ihrer Unterrichtsstunden Aufgaben zum selbstständigen Bearbeiten zur Verfügung. Als Kommunikationsplattform steht vor allem IServ zur Verfügung, aber auch Mailverteiler können genutzt werden.

2.     Die SuS sollen nicht in der Schule erscheinen, um z.B. Lektüren auszuleihen. Wir versuchen digital zu kommunizieren.

3.     Die Tutoren informieren ihre Tutgruppen darüber, dass sie mit ihrem ISserv-Zugang Material für ihre Kurse herunterladen können. Auf demselben Weg können auch bearbeitete Aufgaben zurückgesendet werden und zur Beurteilung herangezogen werden.

4.     In Jg.11 haben die Tutoren Mailadressenlisten.

Zurück