Aktuelles

Neuigkeiten der Stadtteilschule Walddörfer


Eishockey Turnier

Justus (Jg.9)

Am 18.01.2019 war es wieder soweit, das alljährliche Schul-Eishockey-Turnier in der Eishalle Farmsen fand statt.

Dieses Jahr war es für uns im Sport Plus Kurs von Frau Dohrn das letzte Eishockey-Turnier in unserer Schullaufbahn. Wir wollten daher noch einmal unser Bestes geben und den Hamburger Pokal im Schuleishockey an die Stadtteilschule Walddörfer holen.

Wir traten, wie auch schon in den Jahren zuvor, mit zwei Mannschaften an. Da sich keine Mannschaft für die Hamburger Meisterschaften gemeldet hat, haben beide Mannschaften um den Hamburger Pokal gespielt. In der zweiten Mannschaft waren Schüler aus den Klassen 10A, 10B, 10C und 10 E. Die erste Mannschaft war mit Schülern der Klasse 10A, 10B, 10E, 10D und 10F besetzt. Neben unserer Schule nahmen noch zwei weitere Schulen teil: Die Stadtteilschule Am Hafen und die Stadtteilschule Meiendorf. Beide Schulen waren gut besetzt und hatten teilweise sehr gute Spieler. Im Turnier spielte jede Mannschaft gegen jede Mannschaft und zum Schluss wurde geguckt, wer die meisten Punkte hatte. Das Eröffnungsspiel spielten unsere beiden Teams, Mannschaft 1 gegen Mannschaft 2. Das Spiel ging mit zwei schnellen Toren der Mannschaft 1 los, dann wurde es etwas ruhiger im Spielgeschehen, bis die Mannschaft 2 den Anschlusstreffer erzielte. In der zweiten Hälfte des Spiels schoss die erste Mannschaft noch zwei Tore und gewann damit mit 4:1. Nach einer kurzen Pause spielte unsere erste Mannschaft gegen die Stadtteilschule Meiendorf. Dieses Spiel war nicht leicht, da die Schule eine ehemalige Vereinsspielerin bei den „Crocodiles Hamburg“ hatte. Doch wir standen hinten richtig und waren nach vorne sehr schnell, so konnten wir das Spiel 5:2 gewinnen. Es fehlte unserer ersten Mannschaft nur noch ein Sieg zum Pokal. Dann war wieder unsere zweite Mannschaft an der Reihe, welche gegen die Stadtteilschule am Hafen spielte. Trotz des Bemühens unserer zweiten Mannschaft verloren wir leider gegen starke Eishockeyspieler der Schule am Hafen mit 1:5. Bevor unsere Mannschaft 1 ihr letztes Spiel hatte, spielte die Stadtteilschule Meiendorf gegen die Schule am Hafen. Die Schüler von der Stadtteilschule Meiendorf konnten das Spiel mit einem knappen Sieg gewinnen. Schließlich hatte unsere erste Mannschaft ihr letztes Spiel, welches sie gegen die Stadtteilschule am Hafen spielen mussten. Wir gingen etwas überheblich in dieses Spiel hinein, welches Turnier entscheidend war. Durch unsere überhebliche Spielweise fingen wir uns zwei Gegentore ein. Wir konnten zum Glück kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer erzielen. Gleich am Anfang der zweiten Hälfte erzielten wir den Ausgleich. Wir waren im Spiel angekommen und kurz darauf schickten wir den Puck noch zwei weitere Male in das gegnerische Tor. Kurz vorm Abpfiff fingen wir uns noch unglücklicherweise ein Gegentor ein, aber wir konnten das Spiel gegen relativ starke Schüler von der Schule am Hafen dennoch gewinnen. Unser Team 1 konnte die drei Spiele mit drei grandiosen Siegen bewältigen und wir konnten uns so verdient über den Pokal freuen. Wir hatten aber noch ein Spiel, denn unser Team 2 wollte nochmal alles gegen die Stadtteilschule Meiendorf geben. Die Mannschaft 2 fing gleich sehr agil an zuspielen und ging ziemlich schnell mit zwei Treffern, die kurz aufeinander folgten, in Führung. Leider führte unser Team die selbstbewusste Spielweise nicht weiter und fingen sich unglücklicher Weise vier Gegentore ein und verloren mit 2:4. Trotz des Guten Kampfgeistes und dem „Alles geben“ in den drei Spielen musste unser zweites Team drei Niederlagen entgegen nehmen. Wir konnten uns aber dennoch alle über den ersten Platz unserer Mannschaft 1 freuen. Am Ende des Turniers waren unser Team 2 auf Platz 4, die Stadtteilschule am Hafen auf Platz 3, die Stadteilschule Meiendorf auf Platz 2 und unser Team 1 auf Platz 1. Wie jedes Jahr bisher hatten wir wieder ein erfolgreiches Eishockey-Turnier und konnten uns über den Pokal freuen, den wir wieder an die Stadtteilschule Walddörfer geholt haben. Dennoch sind wir traurig, dass es unser letztes Eishockey-Turnier war, aber wir haben das Eishockey in unserer Schullaufbahn mit viel Erfolg beendet.

Zurück