Schülerzeitung

Scharf – die Schülerzeitung PEPERONI


Was ist drin?

Seit zwei Jahren gibt es sie wieder, unsere neue alte Schülerzeitung PEPERONI. Mit bunten Berichten aus dem Schulleben, mit kontroversen Diskussionen zu aktuellen Jugendthemen, mit Lehrerinterviews und Lehrerrankings, mit Reportagen zu interessanten Persönlichkeiten und ihren Projekten wie auch zu besonderen Reisen oder speziellen Sportarten, mit handverlesenen Film-, Buch- und Musiktipps, mit Hamburg- und Volksdorfthemen, mit kritischen Kolumnen zu gesellschaftspolitischen Fragen, sowie natürlich auch mit Klatsch, Tratsch, Horoskopen und Witzen. Jede PEPERONI ist ca. 60 Seiten dick und durchgehend farbig illustriert. Sie erscheint zweimal im Jahr mit einer Auflage von inzwischen 500 Stück.

Wer macht mit?

Die PEPERONI-Redaktion besteht aus Schülern aller Stufen. Wir treffen uns im Schnitt einmal pro Monat. Mitmachen kann jeder Schüler und jede Schülerin, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wir brauchen Leute für die unterschiedlichsten Bereiche, wie Redaktion, Management, Layout, Grafik, Illustration, Anzeigenakquisition, Verkauf. Kommt einfach bei der nächsten Redaktionssitzung vorbei - die PEPERONI freut sich immer über neues Gemüse! Die Redaktionstreffen werden zum Halbjahresbeginn mit Plakaten angekündigt und ansonsten jedes Mal über die Monitore der Vertretungspläne.

Die PEPERONI ist ausgezeichnet!

Schon mit der zweiten Ausgabe hat die PEPERONI-Redaktion im Jahr 2016 den 1. Platz beim Hamburger Schülerzeitungswettbewerb in der Kategorie Stadtteilschule gewonnen. Die vierte Ausgabe ist ebenfalls zum Wettbewerb eingereicht. Wir hoffen natürlich, wieder in die engere Auswahl für eine Auszeichnung zu kommen.